Neuigkeiten

Das passiert gerade bei SeWo.

Viel Spaß beim Lesen.


Sommer, Sonne, SeWo-Jubiläum

Neuigkeit vom 24.09.2019

Pünktlich zum 10-Jahre-Jubiläumsfest der SeWo GmbH am 13.09.19 stand das gute Wetter parat. Die SeWo GmbH – ein Anbieter für Ambulant Betreutes Wohnen – organisierte anlässlich des Firmenjubiläums einen „Markt der Möglichkeiten“. Hier konnten sich Vereine und Institutionen aus dem Stadtteil sowie Beratungsstellen in den aufgestellten Info-Pavillons präsentieren und die Besucher*Innen bekamen einen Eindruck über die vielfältigen Dienstleistungen und Standorte der SeWo GmbH. Viele Stände luden zu Mitmach-Aktionen ein: zwei Glücksräder, Kinderschminken, Malaktion, Bastelangebot zum Thema Nachhaltigkeit, Luftballon-Kunst und die IGBCE war mit dem „Kinderbergwerk“ präsent. Die Veranstaltung auf der eigens dafür gesperrten Stollenstraße war gut besucht. Der „Markt der Möglichkeiten“ bot allen Interessierten – vor allem Bewohner*Innen aus dem Stadtteil, Menschen mit Behinderungen, Eltern, gesetzlichen Betreuern, Fachkräften und Arbeitssuchenden, Kooperationspartnern - Gelegenheit, die vielfältigen Möglichkeiten ausgiebig kennenlernen. 

Der Bürgermeister Dr. Michael Heidinger erhielt interessante Einblicke über das Engagement und die Arbeit der SeWo-Mitarbeiter*Innen. In einem Grußwort dankte er der SeWo GmbH für ihr Engagement im Stadtteil sowie für ihre wichtige Arbeit und die Angebote im Bereich der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Besonders willkommen war das LVR Maskottchen „Mitmän“. Es erfreute nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Kunden der SeWo. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war zweifelsohne der Auftritt der inklusiven Theatergruppe „PADAMMM!“ unter der Regie von Björn Klomp, dem Geschäftsführer der SeWo GmbH. Zusammen mit Kundinnen und Kunden der SeWo wurden unter dem Titel „Sonne und Regen – so ist das Leben!“ mehrere Theatersequenzen einstudiert. Außerdem wurde das Bühnenprogramm durch vier Auftritte der verschiedenen Tanzgruppen von Funkys Dance Point e.V. aus Dinslaken bereichert. Die musikalische Begleitung an diesem Nachmittag übernahm der Sologitarrist „Cesare Acoustic“. Am Abend bis in die Nachtstunden sorgte die Band „Maverick & the Top Gun Groove Band“ für die richtige Stimmung und dafür, dass die Sitzplätze immer leerer und die Tanzfläche immer voller wurde.  

Für das leibliche Wohl sorgte mit einem reichhaltigen, vielseitigen und überraschenden Fingerfood-Buffet und köstlicher Kürbissuppe das Bistro Jedermann von der Caritas Oberhausen.

Alles in allem - es war ein schöner, sonniger und unterhaltsamer Tag!

Zurück nach obenImpressum · Datenschutzerklärung · Facebook-Logo · XING-Logo · XING-LogoZurück nach oben